NUR RADIO -TITEL   "KLOCK 8, ACHTERN STROM" -TITEL 
 

1972 Halt mich fest  (Petersen / Kersten 17.1.)

1969 Die Lichter im Hafen ( Kähne / Reißland )  Titel sang auch  Helga Zerrenz
  1972 Musik ist mein Leben (Werion / Hardt 11.9.) 1969 Gehn sie längs achtern Strom ( Bause / Schneider)
  1973 Wenn mancher Mann wüßte ( Werion / Wallasch 2.2.) 1971 Mein Schiff heißt "Liebe" ( Bause / Schneider )
  1973 Liebe ist das Thema Nr.1 (Duett mit M. Hansen) ( Kehr / Kersten 21.1. ) 1973 Käpten Jo aus Mexiko
  1973 Ich hab den Schlüssel ( Kubiczeck / Kersten 2.2.) 1969 Ich komme aus Poseidopotanien ( Hoffmann/ Schneider 15.12. )
  1974 Mädchen aus dem Magazin 1975 Die lange Straße kann erzählen (Duett mit H.Köbbert)
  1974 Oh, Oh,Oh Othello Reisefieber (Duett mit Sten Carlsson)
  1975 Franz du hast mein Herz gestohlen ( Schulte /Jacobs 4.6.) Oh,mein Onkel Benjamin (Lehmann / Schneider) Titel sang auch Tina Brix
  1969 Ob ein Mann ( Hoffmann / Schneider 4.9.) DFF- Übernahme Er kam aus Afrika
  1975 Armer Mann (Schöne / Jacobs 6.5. )  
  1975 Bin die Goldmarie( Schulte / Jacobs 4.6.) MEDLEY-TITEL AUS HAFENBAR
  1976 Liebe macht alles noch viel schöner ( Werion/Schneider 5.8) Ein bisschen Fröhlichkeit / Blonde Matrosen
  1976 Wenn der Sommerwind ( Bause / 6.8) Im alten Schweden an der Wasserkunst / So ein schöner Tag / Ich kam sah und siegte
  1976 Er geht durchs Feuer für mich ( Hansen / Schneider 8.5.)  Immer wenn ein Schiff vor Anker geht / Stark wie ein Bär /
  1976 Glücklich ist der Mensch so gerne täglich ( Bause/ Schneider  (25.5.1969 ? ) 1970 Ein Walross hockte auf dem Strand und frass mir friedlich aus der Hand ( Duett mit Th.Lück) PROSIT 71
  1976 Rosen aus buntem Papier ( Schulte / Jacobs 13.9.) 1969 Die kleine Seejungfrau (S.Schäfer/ D.Schneider)
  197? Laß die Liebe leben ( BRD )  
  197? Blumenkinder brauchen Sonne (BRD auf Sampler)  
     
  TITEL DIE  NINA "NUR" IM FERNSEHEN SANG DEUTSCHE TITEL NACHGESUNGEN (SHOWS + TV)
 
  • Wenn die Schneeflocken fallen 
  •  Das Glück braucht keine Leiter 
  • Nie und niemals sagt man lieber nicht
  • Die Mär vom Teddybär / Puppenfee Babette
  • Tanz Tanz bitte noch einmal mit mir( Duett mit Josef Laufer)
  • Oh,mama mia  du küßt aber gut (Duett mit M.Hansen)
  • Doktor Doctor Simon sagt 
  • Quantanamera 
  • Auch deutsche Weihnachtslieder  sang  Nina im TV und auf der Bühne
  • Stille Nacht + Leise rieselt der Schnee in schwedisch u. deutsch.
  • Kling Glöckchen klingeling
  • Wenn die Schneeflocken fallen
  • Im weißen Schnee
  • Blond wird großgeschrieben ( Britt Kersten )  
  • Blonde Matrosen ( Britt  Kersten)
  • So ein Mann,so ein Mann ( Margot Werner)
  • Ne, Frau zu sein ( Helga Hahnemann)
  • Wo die Sonne scheint / Fahrende Musikanten ( Medley von Nina + Mike ) gesungen mit M. Hansen
  • Das weiß der Himmel allein ( Lena Valaitis ) Ob es so ,oder so ( Lena Valaitis)
  • Bin kein Kind von Traurigkeit ( Gitte)
  • Du,sag einfach  Du ( Chris Roberts)
  • Der Puppenspieler von Mexiko ( Roberto Blanco )
  • Wer dich sieht hat dich lieb ( Michael Schanze) mit Nina + M.Hansen
  • Jedes junge Mädchen wird mal geküßt ( Chris Doerk) in schwedisch
  • Es fährt ein Zug nach nirgendwo ( Christian Anders) in schwedisch
  • Frech geküßt ist halb gewonnen ( Siw Malmquist)
  • Einsamer Boy ( Wencke Myhre)
  • Beiss nicht gleich in jeden Apfel (Wencke Myhre)
     
 
  • Radiosendungen in Ost und West Deutschland :
  • " Schlager ABC" mit Herbert Küttner (Berliner Rundfunk)"
  • Schlagermagazin" mit Herbert Küttner (Berliner Rundfunk)
  • " Musikalische Luftfracht" mit Peter Niedziella (Radio DDR)
  • "Schlagermetronom"  bei DT 64 (Berliner Rundfunk)
  • Die Schlagerrevue mit Heinz Quermann (Radio DDR )
  • "Schlager exquisit " Deutschlandsender (Stimme der DDR) 
  •  1968/ 69 mit Jens Gerlach " Schlagerbriefkasten" Berliner Welle (bis 1969)
  • Tip Disco + Klimperkasten  (Stimme der DDR)
  • Messewelle Leipzig (Frühjahrs + Herbstmesse)
  • Ostseewelle Rostock (Ferienzeit)Diese Sender gab es Saison bedingt und Nina als internationaler Star,durfte im Programm nicht fehlen !
  • Aktueller Plattenteller (Deutschlandfunk) BRD Sowie verschiedene Wunschsendungen in Ost und West-Deutschland
  • Schlagerrevue Einsätze von Nina 
  •  Rauchen im Wald (8 Platzierungen)
  • 1969 Aller Anfang ist schwer (4 Platzierungen)
  • 1969 Küssen tu ich lieber (5 Platzierungen)
  • 1969 Fahr mit mir Auto (5 Platzierungen)
  • 1970 Rede nicht immer nur vom Wetter (4 Platzierungen.)
  • 1970 Aber du  lachst aus Liebe (1 Platzierungen )
  • 1970  1971 war KEIN Titel platziert
  • Wenns nur Mädchen gäb (2 Platzierungen)
  • 1972 Mach doch kein Geheimnis draus (9 Platzierungen.)
  • 1972 Musik ist mein Leben
  • 1973 Der Mann mit dem Panamahut
  • 1973 Hallo
  • 1973 Wenn mancher Mann wüßte 
  • 1973 Liebe ist das Thema Nr.1 / 1973 (Duett mit M.Hansen)
  •  Das möcht ich noch einmal erleben / 1973 " DANACH KEINE WEITEREN TITEL MEHR !!!
  • "Bei den Jahressiegern der Schlagerrevue belegte Nina Lizell mit " RAUCHEN IM WALD" 1969 Platz 12mit " MUSIK IST MEIN LEBEN" 1973 Platz 10
  • Leider konnte sich " Der Mann mit dem Panamahut" nicht mit bei den Jahressiegertiteln 1973 platzieren. Gerade dieser Titel wurde Ninas größter Hit !!!
  • Bei Schlagermetronom DT634  Berliner Rundfunk
  •  Musik ist mein Leben / 1972 +1973
  •  Hallo / 1973
  •  Wenn mancher Mann wüßte 1973
  •  Liebe ist das Thema Nr.1

 

                 

 
 

  

   INTERNATIONALE COVER - VERSIONEN VON NINA 

  Von A wie ABBA - bis W wie WONDER

  •   Fernando und Mama mia  ( von ABBA)
  • What a wonderful World ( Louis Armstrong)
  • Yesterday ( Beatles)
  • Quando,quando ( Pat Boone)
  • Everybody join Hands ( Debbie)
  • Country Roads ( John Denver)
  •  Blowin' in the Wind ( Bob Dylan)
  •    Porque te vas ( Jeanette)
  •  Imagine ( John Lennon)
  • Something ( Georg Harrison )
  • Tweedle dee, tweedle dum ( Middle of the road)
  •    Volare ( Dominico Modugo)
  • Lucky Lips ( Cliff Richard)
  • What i Difference a day made ( Diana Ross)
  • Quantanamera ( Pete Seeger)
  •  Oh Julie ( Shakin Stevens)
  •  Ooh what a Nigth ( Silver Convention)
  •  My Way ( Frank Sinatra )
  • Mami Blue ( Ricky Shane)
  • Comment ca va ( The Shorts)
  • You're the one that i want ( Travolta / Newton John)
  • Heartbreaker ( Dionne Warwick)
  • That's what friends are fore ( Dionne Warwick& Friends)
  • How do you do( Windows)
  • You are the Sunshine of my Life ( Stevie Wonder)
  • I just called to say i love you ( Stevie Wonder)
  • Tennessee Waltz ( Patti Page )
  • Stupid cupid ( Conny Francis)
  • Everybody's somebody's fool ( Conny Francis)
  • My boy lollipop ( Millie Small )
  • Sometimes when we touch  ( Dan Hill )

 

 

 DUETT - PARTNER VON NINA

  • Lee Hazlewood  /  Vem kan segla + Hey Cowboy+Leather and Lace
  • Leif Westin / Nu är det järnet hem
  • Lenne Broberg / Vi fär bort+Världen e'sa jätteliten
  • Claes - Göran Hederström / Vem kan segla / Fönstret mit emot
  • Sten Carlsson / Ta en stund av dagen / Reisefieber
  • Josef Laufer / Tanz bitte noch einmal mit mir
  • Pawel Nowak (Medley bei Lutz + Liebe)
  • Michael Hansen / Liebe ist da Thema Nr.1+ diverse Medleys in Expo73+74
  • Britt Kersten / Aller Anfang ist schwer
  • Reiner Süß / Alles was du kannst,kann ich viel besser
  • Thomas Lück / Ein Walross hockte auf dem Strand
  • Horst Köbbert / Die lange Straße kann erzählen + Im alten Schweden
  • Ulli Schwinge / Vielleicht
  • Hana Bustikova  / Welt der Ilusionen (in Jiri Korn Show)
  • Peter Beil
  • Frank Schöbel / Hans mach die Türe auf (Frank+ Freunde)
  • Wilfried Peetz / Theo Schumann Combo / How do you do (Guten Abend Nina Lizell)

 

 

 

 

 

DDR-Rundfunkproduktionen

 

 
 

Alle, die in der DDR groß geworden sind kennen das: Man hat ein tolles neues Lied seines Lieblingssängers oder in unserem Falle seiner Lieblingssängerin immer und immer wieder im Radio gehört, konnte es aber nie als Platte kaufen. Das war frustrierend. Denn im Osten des geteilten Deutschlands wurde nicht gleich alles, was ein Sänger oder eine Sängerin aufgenommen hat, in die Rille gepresst, da das Erdöl, das man zur Herstellung der schwarzen Scheiben importieren mußte knapp, und somit Mangelware war. Aus diesem Grund war es üblich, dass bekannte Sänger/innen neben den eigentlichen Plattenproduktionen eine Vielzahl an Rundfunkaufnahmen einspielten. Doch ein echter Musik-Fan liebte gerade diese schwarzen Scheiben in den tollen bunten Hüllen mit dem Konterfei seines Stars drauf, zu denen er fast schon ein sinnliches Verhältnis hatte. Aber auch mit den schön bedruckten Hüllen war es bald vorbei, denn diese wurden nach und nach, aus Sparsamkeitsgründen, durch Einheitscover ersetzt. So kam es also, dass einer der beliebtesten und bekanntesten Titel von Nina Lizell 'Musik ist mein Leben' nie als Platte erschien. Dabei ist er auch zu einem ihrer Schönsten Titel zu zählen und kann fast schon als Nina's Leitmotto gelten. So blieb einem nun nichts anderes übrig, als auf die Annett, den Sonett oder den Stern-Recorder zu drücken und das begehrte Lied aufzunehmen. Manche Sänger oder Sängerinnen haben so viele Rundfunkaufnahmen gemacht, dass es zu mehreren LP's gereicht hätte. Eine davon war Nina Lizell.

     
   

 

Ninas erste Aufnahmen als "Birgit Hansen"

1966 lernte die unbekannte Schwedin Nina Lizell in Berlin (West) den Komponisten Günter Henne kennen, dieser produzierte mit dem Orchester Konrad Grewe einige Titel um Ninas Stilrichtung im Gesang zu finden. Diese Versionen von Nina nachgesungen wurden unter dem Pseudonym " Birgit Hansen" auf diversen " Schlagercocktail" + "Hit-Rakete" TIP- Platten 1966/67, herausgebracht."Frech geküßt ist halb gewonnen" von S. Malmquist oder "Einsamer Boy", "Alle Männer, alle" und "Beiß nicht gleich in jeden Apfel" von W. Myhre, um nur einige zu nennen. 1967 war es dann Hans Blum und Günter Henne die Ninas 1. BRD -  Platte  " DU GEHST VORBEI " herausbrachten  und damit den  Start für ihre musikalische Laufbahn begannen.

  • Beiss nicht gleich in jeden Apfel
  • Nie und niemals
  • Keine Post von Dir
  • Einsamer Boy
  • Alle Männer alle
  • Bis morgen
  • Weisses Tuch im blauen Jacket
  • Wer hat ihn geseh'n
  • Glück und Liebe
  • Frech geküßt ist halb gewonnen
  • Zigeunerhochzeit
  • Die Liebe im Allgemeinen
  • Guantanamera
  • Yesterday Waltz
  • Jeder Schotte